Du möchtest deine kreativen Unikate online verkaufen, bist dir aber überhaupt nicht sicher wie und vor allem wo.

Du bist am Überlegen, ob du entweder einen Shop auf einem DIY Online-Marktplatz eröffnen oder doch lieber deine Produkte über einen eigenen Online-Shop verkaufen sollst.

Du möchtest deine Unikate über einen DIY Online-Marktplatz verkaufen, bist dir aber nicht sicher über welchen?

DIY Marktplatz oder Online-Shop?

Deine Gedanken drehen sich im Kreis und du bekommst diese zu diesem Thema überhaupt nicht geordnet? Du hörst so vieles und bist dir nicht im Klaren, was für deine DIY Selbstständigkeit am besten ist?

Die Frage “DIY Marktplatz oder Online-Shop” sollte nicht vorschnell beantwortet werden. 

Lass dich von mir beraten, was für dein DIY Business am besten geeignet ist. Denn jede Selbstständigkeit ist so individuell, wie die Unikate, die hergestellt werden. 

Lass uns gemeinsam die richtige Antwort finden!

Wie wäre es für dich, wenn du die Frage “DIY Marktplatz oder Online-Shop?” nicht alleine zu beantworten brauchst, sondern wenn du dabei Unterstützung hättest? 

Nimm eine Abkürzung und buche dir einen Termin genau zu diesem Thema. 

Fülle dazu bitte diesen Fragebogen aus und sende mir den Fragebogen per E-Mail an info@sabrina-karlem.de

Wenn ich deinen ausgefüllten Fragebogen erhalten habe, vereinbaren wir einen Termin. Das Gespräch findest per Telefon, Skype oder persönlich statt. Ich freue mich sehr auf deine E-Mail. 

Deine Investition

Beantwortung der Frage, ob für deine DIY Selbstständigkeit besser ein DIY Marktplatz oder ein eigener Online-Shop geeignet ist: 30 Minuten 45 EUR netto / 53,55 EUR brutto

Im Durchschnitt dauert das Gespräch zu diesem Thema ca. 30 Minuten. Sollte das Gespräch länger dauern, wird der Preis anteilig erhöht.